Nicht verfügbar

Aqualung i200 Tauchcomputer

Out of stock

322,80 inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Vergleichen

Aqualung i200

Der i200 ist ein sportlicher, vielseitiger und intuitiv bedienbarer Computer.
Mit seinem flotten Design lässt er sich, wie eine Sportuhr, jeden Tag tragen,
allzeit bereit mit Ihnen abzutauchen. Mit 4 Betriebsmodi, einer vom Benutzer
wechselbaren Standardbatterie, dem einfachen Umschalten zwischen 2 Nitroxmischungen
sowie unbegrenztem Wechsel zwischen Tauch- und Freitauchmodus passt er sich Ihren Bedürfnissen an.

  • 4 Betriebsmodi: Air, Nitrox, Gauge (mit Zeitmessung) und Free Dive (zeichnet Berechnungen auf,so dass unbegrenztes Umschalten zwischen Tauch- und Freitauchmodus möglich ist).
  • Vom Benutzer auswechselbare Standardbatterie, Datenspeicherfunktion. Läuft mit weltweit in Supermärkten
    und Drogerien erhältlichen Standardbatterien. Sichert Einstellungen und Berechnungen auch bei Batteriewechseln
  • Gut sichtbares LED Alarmlicht. Für zusätzliche Sicherheit beim Tauchen
  • Wechsel zwischen bis zu zwei Nitroxmischungen. Mischungen bis zu 100% O2, ohne Beschränkung.

Weitere Hauptmerkmale:

  • Auf Knopfdruck Anzeige des letzten Tauchgangs (Maximaltiefe und Grundzeit)
  • Tiefenstopp mit Countdown
  • ‚History‘-Modus zeichnet die letzten 24 Tauchgänge auf
  • Softwareupdates können vom Nutzer durchgeführt werden und liefern die neuesten Funktionen und Upgrades. (Datenübertragungskabel optional, wird separat verkauft.)
  • Mit der DiverLog-Software auf Mac oder PC kompatibel. Darüber kontrollieren Sie alle Einstellungen Ihres
    Tauchcomputers, lesen Logbuch- und Profildaten sowie Notizen und weitere Informationen aus oder speichern
    und teilen Fotos und Videos. DiverLog muss separat über www.ediverlog.com bezogen werden.

* Die App ‚DiverLog‘ muss separat über den App Store, Google Play oder ediverlog.com bezogen werden.

Im Lieferumfang enthalten:

  • Bedienungsanleitung digital
  • Sicherheitshinweise
  • Broschüre zum DiverLog
  • Karte mit Kurzanleitung
  • Displayschutz
  • Werkzeug zum Öffnen des Batteriefachs empfohlen

Optional:

  • Datenübertragungskabel

 

Back to Top